Haydn aus Esterházy - Haydn aus Eisenstadt

"besser kann man Haydn nicht spielen - schlechter soll man ihn nicht spielen"  (Évfolyam)

                         …eine Explosion der Klangfarben und berauschend für die Sinne. Standing Ovations!“ (Krone)
                                              „…ein Hörgenuss, wie man ihn sich öfters wünschen möchte." (Oberösterreichische Nachrichten)
                                                           „…Viel Zustimmung, Begeisterung und Bravissimo-Rufe fast wie auf dem Fußballplatz…“ (Volksblatt)

NEWS

Fr., 29.05.15, 19:30, Kulturzentrum Eisenstadt

MOMENTS DE LA JOURNÉE Haydns Tageszeitensymphonien choreographiert

Jugendkompanie der Wiener Staatsoper Ballettakademie

Evelyn Téri, Choreographie

Wolfgang Redik, musikalische Leitung

Sepp Laubner, Bühnenprojektion

Géza Rhomberg, Produktionsleitung

Tickets>>>

STANDING OVATIONS IN SÜDAMERIKA

Grosse Erfolge feierten wir mit dem phänomenalen Alexander Lonquich als Dirigenten und Solisten im ausverkauften Teatro Colón in Buenos Aires und mit Standing Ovations im Sala Sao Paolo, der im Guardian unter die 10 besten Konzertsäle der Welt gereiht wurde.

Überrascht wurden wir von dem Besuch einiger Schüler der Esterházy Schule in Sao Paulo, die vor 60 Jahren von dem Exil Ungarn Pater Gabriel begründet worden war um Kinder aus sozial schwachen Schichten mit Hilfe der Musik von den Strassen zu holen. >>>

NICOLAS ALTSTAEDT wird Künstlerischer Leiter

Bald 30 Jahre seit Adam Fischers Gründung der Österreichisch-Ungarischen Haydn Philharmonie war es Fischers Wunsch, ab der Saison 15/16 die Verantwortlichkeit für das Orchester zu übergeben. Die Wahl fiel auf Nicolas Altstaedt, nachdem in der vergangenen Saison große künstlerische Erfolge mit Altstaedt als „artist in residence" als Solist und Dirigent gefeiert werden konnten. Adam Fischer wird der Haydn Philharmonie weiterhin als Ehrendirigent bei den von ihm mitbegründeten Internationalen Haydntagen und einzelnen Konzertprojekten verbunden bleiben. Gleichzeitig wurde der Vertrag des Geschäftführers Géza Rhomberg verlängert.

Wir freuen uns auf eine vielversprechende fruchtbare Zukunft!

Mit freundlichen Grüßen

DI Franz Katzmann  I  Präsident

 

FREUNDESKREIS GRÜNDUNG

Seit über 25 Jahren bieten wir Ihnen Konzerte auf höchstem künstlerischen Niveau in unserer einzigartigen Gemeinschaft bestehend aus ausgewählten Musikern aus Österreich und Ungarn gemeinsam mit unserem Spiritus Rector Adam Fischer.

Um Ihnen weiterhin attraktive, einzigartige - aber auch neue Konzerterlebnisse bieten zu können, gehen wir phantasievolle neue Wege - mit ausgewählten Künstlern - an inspirierenden Orten.

Dafür hat sich unter der tatkräftigen Führung von Graziella Wimberger, der Nichte des ehemaligen Staatoperndirektos Rudolf Gamsjäger, der Freundeskreis Con Spirito gebildet.

Werden auch Sie ein Mitglied unserer Con Spirito Freundes-familie!

Sie kreieren so die Zukunft der Österr.-Ungar. Haydn Phil-harmonie mit und kommen darüber hinaus in den Genuss zahlreicher Benefits! >>>

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

3.-13. September 15: Zyklus "Schubert Symphonien"

INETRNATIONALE HAYDNTAGE Schloss Esterházy Eisenstadt

 

Im Rahmen der Internationalen Haydntage 2015 kommen alle Symphonien von Franz Schubert zwischen dem 3. und 13. September unter der Leitung von Adam Fischer im Schloss Esterházy Eisenstadt zur Aufführung.

tickets: www.haydnfestival.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Géza Rhomberg - Österreichisch-Ungarische Haydn-Philharmonie